Zur Startseite

Musikschule Klangkiste | Blockflötenklasse

Schülerinnen der Musikschule Klangkiste | Foto: Musikschule Klangkiste

Schülerinnen der Musikschule Klangkiste | Foto: Musikschule Klangkiste

Die private Musikschule KLANGKISTE wurde im Jahr 2004 von Sylvia und Hubert Beck und André Scheller in Zeitz gegründet. Seitdem werden ca. 300 Schüler in allen Altersstufen von hochmotivierten Musikpädagogen unterrichtet. Das Unterrichtsangebot umfasst die elementaren Fächer für die Jüngsten ebenso, wie Blas-, Tasten- und Saiteninstrumente, die bis zum Eintritt in ein Hochschulstudium unterrichtet werden. Der Unterricht in theoretischen Fächern ergänzt das Angebot.

Die Schüler der Musikschule KLANGKISTE bekommen nicht nur Einzel- und Gruppenunterricht, sondern haben darüber hinaus die Möglichkeit, sich in kammermusikalischen Ensembles und in den vier verschiedenen Orchestern zu engagieren. In den gemischten Orchestern der Musikschule KLANGKISTE sind Schüler aller Fachbereiche vertreten, für sie werden Werke aus allen Epochen passend arrangiert. Die Gitarrenorchester nehmen mit ihrem Repertoire regelmäßig und siegreich an Wettbewerben teil.

Alle Schüler der Musikschule KLANGKISTE kann man regelmäßig in und um Zeitz herum in öffentlichen Konzerten und Veranstaltungen erleben, auch auf Wettbewerben wie „Jugend musiziert“ sind sie in allen Leistungsstufen vertreten. Hervorzuheben sind hier besonders die Leistungen der Fachrichtungen Blockflöte und Gitarre. Sie können auf viele erfolgreiche Wettbewerbsteilnahmen auf Landes- und Bundesebene zurückblicken.

Beim Barock.Musik.Fest werden Mira Hartmann, Lena Voss und Hannah Falke (Blockflöte) sowie Lara Celine Schenk (Gitarre) unter der Leitung von Babette Berg spielen.


Schülerinnen der Musikschule Klangkiste können Sie in folgender Veranstaltung erleben:

Ausstellungseröffnung: Klangraum Mitteldeutschland
Freitag, 15. Mai 2020 | 17.00 Uhr
Stadtbibliothek „Martin Luther“ Zeitz

© Mitteldeutsche Barockmusik in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen e.V.