Zur Startseite

Gabriele Steinfeld

 
 
Gabriele Steinfeld | Foto: La Porta Musicale

Gabriele Steinfeld
Foto: La Porta Musicale

 

Gabriele Steinfeld studierte an der Hochschule der Künste Berlin Geige bei Kolja Blacher, in Detmold bei Matthias Tacke und in Frankfurt Barockvioline bei Petra Müllejans. Nach dem Studium arbeitete die Musikerin in Rom, dem Zentrum der barocken Geigenvirtuosen mit Concerto Italiano; sowie in Köln. Hier konzertierte sie mit Concerto Köln und Musica Antiqua Köln sowie mit anderen Ensembles.
Seit 2007 lebt sie wieder als freischaffende Musikerin in Hamburg. Sie konzertiert mit der Akademie für Alte Musik Berlin, der Hamburger Ratsmusik, Elbipolis, Capella Augustina und La Chambre Philharmonique, Paris.
Gabriele Steinfeld hat bei über 50 CDs mitgewirkt und ist regelmäßig im In- und Ausland als Solistin und Ensemblemitglied zu hören – sowohl im Konzert als auch in Radio und Fernsehen.

Gabriele Steinfeld und die Hamburger Ratsmusik können Sie in folgender Veranstaltung erleben:

Eröffnungskonzert
Freitag, 15. Mai 2020 | 19.30 Uhr
Michaeliskirche Zeitz

© Mitteldeutsche Barockmusik in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen e.V.